Dominikanische Taufbescheinigungen

Lange bevor es dominikanische Standesämter gegeben hat, sind Geburten, Taufen, Todesfälle und Ehen verstreut in Kirchen des ganzen Landes aufgezeichnet worden.

Deshalb findet man heutzutage alte Aufzeichnungen oft nur in alten Kirchenbüchern.

Füllen Sie einfach das Formular auf dieser Seite aus, und wir können die Suche nach dem dominikanischen Taufeintrag, den Sie benötigen, starten.

Sobald wir Ihre Taufaufzeichnung gefunden haben, können wir Ihnen ein Rundumpaket anbieten, das das ursprüngliche dominikanische Taufzertifikat enthält, das ordnungsgemäß vom Erzbistum in Santo Domingo legalisiert und vom dominikanischen Außenministerium mit Apostille versehen worden ist, was Ihre Taufbescheinigung fast weltweite Gültigkeit verleiht.

Wir bieten zwei Arten der Zustellung an:

  • per internationalem Einschreiben, das von unserer lokalen Post in der Dominikanischen Republik mit einer Barcode-Quittung versandt wird.
  • per Kurier wie UPS, DHL etc.
Dominican baptism certificate image 3
DDominikanischer Taufeintrag in einem Kirchenbuch
Dominican baptism certificate 4
Dominikanisches Taufzertifikat in San Pedro de Macoris ausgestellt

Dominikanische Taufe: Wo wir suchen

Da viele Ausländer in der Dominikanische Republik zu Beginn des 20. Jahrhunderts in San Pedro de Macorís an der Südostküste lebten und arbeiteten, sind folglich die meisten Anfragen für alte Zertifikate aus dieser Region. Falls wir keine Taufeinträge in der Kathedrale von San Pedro finden, setzen wir unsere Suche im Erzbistum von Santo Domingo fort.

Dominican baptism certificate image 3
Kathedrale in San Pedro de Macorís  

Dominican baptism certificate image 4
Erzbistum von Santo Domingo



Unsere Suche nach dominikanischen Taufakten hat uns bis nach Baní im Südwesten der Dominikanischen Republik geführt.

Dominican baptism certificate photo 7
Iglesia de Maria Auxiliadora (Kirche der trostspendenden Maria) in San Cristóbal, 
wo wir nach Taufaufnahmen ab 1800 suchen