Dominikanische Ledigkeitsbescheinigung

Es gibt keine offizielle dominikanische Regierungsbescheinigung, die die Ledigkeit einer Person bestätigt. Unsere bewehrte Vorgehensweise ist es, uns an den Zivilrichter der Stadt, in der die Person als letztes gemeldet gewesen ist und die im dominikanische Ausweis (Cédula) steht, zu wenden.

Hier fordern wir das vom örtlichen Standesamt verfasste und auf offiziellem Briefkopf gedruckte und gestempelte Schreiben an, das den Familienstand als ledig bestätigt. Die Bescheinigung kann danach vom Hauptstandesamt in Santo Domingo legalisiert und vom dominikanischen Außenministerium mit Apostille versehen werden.

Dominican certificate of single status
Typische Szene in einem überfüllten dominikanischen Standesamt

Ein solches Dokument ist nur lokal und nicht im Hauptstandesamt in Santo Domingo zu erhalten.Der Zivilrichter kann nur innerhalb seiner Gerichtsbarkeit bestätigen, dass die Person nicht verheiratet ist.

Wenn Sie beabsichtigen im Ausland zu heiraten, könnten wir von der Kirche, in der Sie getauft worden sind oder die sich in der Stadt befindet, in der Sie zuletzt in der Dominikanischen Republik gemeldet waren, eine Bescheinigung beantragen, dass keine Aufzeichnungen über eine Eheschließung vorliegen.